Agenda

Die folgende Liste enthält Hinweise auf Veranstaltungen des Mundartforums und seiner Regionalgruppen sowie auf weitere Anlässe, die etwas mit Mundart zu tun haben.

Sehr gerne kannst du uns weitere Veranstaltungen melden. Bitte benutze dazu dieses Formular.

  • Sa
    18
    Nov
    2017
    10:30 UhrRestaurant Beaulieu, Bern

    Die jährliche Mitgliederversammlung findet in diesem Jahr am 18. Nov. 2017 in Bern statt. Wir treffen uns ab 10:30 Uhr im Restaurant Beaulieu an der Erlachstrasse 3 in 3012 Bern. Besonderer Programmpunkt: Christine Rothenbühler erzählt „D Späckomelette“ – grusligi Sage us de Alpe.

    Gäste sind willkommen!

  • Mi
    20
    Dez
    2017
    18:15 UhrZentrum Karl der Grosse, Kirchgasse 14, Zürich
  • So
    24
    Dez
    2017
    20:00 Uhrüberall

    Heiligabend am 24. Dezember.

  • Mi
    17
    Jan
    2018
  • Mi
    07
    Feb
    2018
    18:15 UhrZentrum Karl der Grosse, Kirchgasse 14, Zürich

    Erkerzimmer Christian Schmid / Sandra Werner: Carl Biedermann (Zürichdeutsche Literatur)

  • Fr
    09
    Feb
    2018
    Adelboden, alte Taverne

    Sie rumpeln ohne Rücksicht auf Verluste und vermögen dabei zu berühren, seien es zuckende Füsse oder aufmerksame Ohren. Link

  • Mo
    19
    Feb
    2018
    20:00 UhrTheater Alte Stuhlfabrik, Herisau

    Anita Glunk und holops erzählen mit Wörtern und Klängen, wie es zu und her geht bi öös am Fusse des Alpsteins. Link

  • Mi
    07
    Mrz
    2018
    20:00 UhrDas Zelt – Chapiteau PostFinance, Lachen, Hafenanlage

    Sven Furrer und René Rindlisbacher laden zur letzten skurrilen Kreuzfahrt mit einer Crew von beliebten, altbekannten und auch neuen Figuren ein, bevor sie nach 14 Jahren ihre erfolgreiche Partnerschaft beenden. Der Edelmais Comedydampfer wird zum letzten Mal vom Stapel gelassen und zur grossen Seefahrt durch die Schweiz aufbrechen. Die beiden Protagonisten von Edelmais setzen in ihrem dritten Stück ihr ureigenes Genre fort, welches in der einheimischen Comedy-Szene prägende Einflüsse hinterlassen hat. Der überraschungsreiche Mix von frecher Stand up Comedy, witzigen Parodien und Persiflagen sowie schräger Satire garantiert für temporeiche Unterhaltung mit hohem Lachfaktor. Weitere Vorstellungen und Auftrittsorte

  • Sa
    17
    Mrz
    2018
    14:30 UhrZentrum Karl der Grosse, Kirchgasse 14, Zürich

    Jahresbott Richard Ehrensperger / Thomas Wälchli: Eso Hotelgschichte mit Bilder & Musig

  • Sa
    24
    Mrz
    2018
    20 UhrMarkthalle Sargans St. Gallerstrasse 145, 7320 Sargans

    Die Geschichte seiner Kult-Holzkuh und Kindertraumfabrik ist zusammen mit der Musik-Karriere als Alpentainer einzigartig. TRAUFFER: Tradition und Moderne verbindet der Brienzer Musiker und Hersteller der "Kult-Holzchüe" genauso selbstverständlich wie das Überraschungsei Spannung, Spiel und Schokolade. Der Entertainer ist auf der Bühne stets für Überraschungen gut und gibt Vollgas, um sein Publikum zu begeistern. Und darin ist er Meister. Bei ihm bleibt keine Hand unten. Bei ihm wird mitgemacht, gesungen. Und er stürmt und besetzt die Charts ... Weitere Auftritte

    Veranstalter: Stargarage AG, Olten

  • Fr
    20
    Apr
    2018
    Sa
    21
    Apr
    2018
    20:00 UhrRestaurant "Zur Maegd", Basel

    Vom Finden und Verpassen - Songs und berndeutsche Texte mit dem Ensemble Aubergine und Guy Krneta

  • Fr
    27
    Apr
    2018
    20:00 UhrKulturfabrik Kofmehl, Solothurn

    gägäWärt – Die Mundartnacht versammelt seit mehr als fünfzehn Jahren einmal jährlich Künstlerinnen und Künstler aus allen Richtungen der Kleinkunst auf der Bühne und serviert ein vorzügliches Mundartspektakel.

    Die Mundartnacht ist der einzige Anlass dieser Art in der Schweiz, denn nirgendwo sonst kommen so viele Mundartisten und so viele Sparten der Sprachartistik zusammen.

    Weitere Infos

  • Mi
    02
    Mai
    2018
    20.30 UhrSchauspielhaus «Pfauen», Zürich

    Politik ist wie Theater. Nur in echt. Am Polit!-Poetry-Slam nehmen Slampoeten und Slampoetinnen von nah und fern mit ihren Texten Stellung zum grossen Welttheater unserer Zeit. Der beste Auftritt gewinnt Ruhm, Ehre und eine Flasche Whisky. Moderiert wird der Polit-Slam vom Oltner Slam-Star Lisa Christ, als Gäste dürfen wir u.a. den aktuellen deutschsprachigen Poetry Slam-Meister Alex Burkhard, Etrit Hasler (zum ersten Mal im Pfauen) sowie Remo Zumstein begrüssen.
    http://www.schauspielhaus.ch/de/play/658-Polit!-Poetry-Slam
    https://www.lisachrist.ch/
    http://remozumstein.ch/index.php?page=concerts

  • Do
    03
    Mai
    2018
    20 UhrKofmehl, Solothurn

    Seit der Premiere vom 11. Juni 2016 im Zürcher Schauspielhaus «Pfauen» ist der Preisträger des «Salzburger Stiers» mit seinem aktuellen Programm unterwegs. Im Rahmen des Festivals «Blickfelder» stellte er «Ke Witz! Bänz Friedli gewinnt Zeit» vor. Das Publikum war begeistert. «Friedli verbindet Sprachwitz mit Melancholie», urteilte der «Tages-Anzeiger». Und die «Neue Zürcher Zeitung» befand: «Seine Texte sind Zeitdiagnosen.»

    Die ausgedehnte Schweizer Tournee dauert bis Sommer 2018.
    https://www.baenzfriedli.ch/veranstaltungen.html
    https://kofmehl.net

  • So
    13
    Mai
    2018
    14:00 UhrBerner Münster, Galerieraum

    Leseblitz Nr.2 Diego Balli und Roland Zoss präsentieren NR 2 vom JImmyFlitz Leseheft. Erzählt in Mundart mit Kinderliedern in Mundart unterlegt. Link

  • Sa
    26
    Mai
    2018
    20 Uhr«Bierhübeli», Bern

    Seit der Premiere vom 11. Juni 2016 im Zürcher Schauspielhaus «Pfauen» ist der Preisträger des «Salzburger Stiers» mit seinem aktuellen Programm «Bänz Friedli gewinnt Zeit» unterwegs. Das Publikum ist begeistert. «Friedli verbindet Sprachwitz mit Melancholie», urteilte der «Tages-Anzeiger». Und die «Neue Zürcher Zeitung» befand: «Seine Texte sind Zeitdiagnosen.» Weil das Leben die absurdesten Geschichten schreibt, schöpft Bänz Friedli aus dem Alltag. Mit Leichtigkeit und Rasanz spürt er dem Irrsinn der Jetztzeit nach, stellt er fest, dass wir vor lauter zeitsparender Hilfsmittel immer mehr Zeit verlieren, und fragt sich, weshalb manche Vereinfachungen so kompliziert sind, dass heute schon vor dem Zvieri den Fernseher in Gang setzen muss, wer abends die «Tagesschau» sehen will. In seinem erzählerischen Kabarett schlägt Bänz Friedli einen ureigenen Tonfall an, als Entertainer weiss er auf Orte und Gegebenheiten einzugehen, jeder Abend ist ein Unikat, bald nachdenklich, bald zum Brüllen komisch.

    https://www.baenzfriedli.ch/veranstaltungen.html
    http://www.bierhuebeli.ch/events/baenz-friedli/

  • Sa
    02
    Jun
    2018
    14:00 UhrOberburg

    «Von JimmyFlitz bis Xenegugeli» Roland Zoss spielt im Trio das Tier-ABC Der sympathische Oldie, Schatzmeister der Mundart und Begründer des Berndeutschen Kinderlieds singt uns quer durchs ABC, begleitet von herausragenden Musikern. Es rockt die freche Maus Jimmy-Flitz, es tanzt das Igeli Tango, bis zum Jabiru von Uluru. Und dann stampft der ganze Saal die Mammuts aus der Eiszeit zurück! Nach 16 Jahren on the road ist der ABC-Dino Xenegugeli zum Klassiker geworden, 5sprachig, modern auf iPhones. Und ein grosses Kind entführt uns frisch dorthin, wo das Xenegugeli wohnt. Link

    Veranstalter: Kinder- und Jugendkommission

  • Di
    12
    Jun
    2018
    20:15 UhrBaseldytschi Bihni

    Wie steht es um unsere Dialekte in der Deutschschweiz? Podiumsdiskussion mit vier Vorstandsmitgliedern des Vereins Schweizerdeutsch auf Einladung der Basler Interessengemeinschaft Dialekt.

    Kellertheater der Baseldytsche Bihni, Lohnhof 4, Basel. Eintritt gratis, Spenden für die Baseldytschi Bihni willkommen.

  • Sa
    16
    Jun
    2018
    17:00 UhrFestzelt Konolfingen

    Roland Zoss - der Bärner Meister des Kinderlieds - schafft mit seiner Maus Jimmy Flitz den Spagat zwischen starken Texten und feinem Sound. Dabei schlägt er die Brücke zwischen Gross & Klein. Mit der Jubiläums-Band singt er die schönsten Melodien aus der Kult-CD-Reihe "Jimmy Flitz e Reis dür d Schwyz". Live begleitet von Topmusikern. Groove für Kinder von 5-11. Mit den Musikern Tinu Stadelmann (drums), Roland Reisinger (bass), Toni Tortuga (git), Myria Poffet (piano, voc)

    Veranstalter: FC Konolfingen

  • So
    01
    Jul
    2018
    14:00 UhrEgelsee Hütte, Bern

    «Von JimmyFlitz bis Xenegugeli» Roland Zoss spielt im Trio das Tier-ABC Der sympathische Oldie, Schatzmeister der Mundart und Begründer des Berndeutschen Kinderlieds singt uns quer durchs ABC, begleitet von herausragenden Musikern. Es rockt die freche Maus Jimmy-Flitz, es tanzt das Igeli Tango, bis zum Jabiru von Uluru. Und dann stampft der ganze Saal die Mammuts aus der Eiszeit zurück! Nach 16 Jahren on the road ist der ABC-Dino Xenegugeli zum Klassiker geworden, 5sprachig, modern auf iPhones. Und ein grosses Kind entführt uns frisch dorthin, wo das Xenegugeli wohnt. Link

    Veranstalter: Kinder- und Jugendkommission

  • Do
    16
    Aug
    2018
    Sa
    01
    Sep
    2018
    20:15 UhrSchloss Falkenstein, Niedergösgen

    Auf Schloss Falkenstein in Niedergösgen wird diesen Sommer Shakespeares «Sommernachtstraum» in Dialekt aufgeführt. Weitere Infos

  • Sa
    01
    Sep
    2018
    16:00 UhrOrangerie des Waldfriedhofes Schaffhausen

    Märchen in der Orangerie 2018. Erzählt werden japanische Märchen. In Schaffhauser Mundart für Erwachsene. Achtsam eingebettet in Shamisen-Musik. Kollekte.

  • Fr
    07
    Sep
    2018
    19:00 UhrBiblioGais, Schulhausstr. 5, 9056 Gais

    Nach dem Erstling «Zimmer ääs mit Bergsicht» folgt jetzt «Zimmer zwää mit Absicht».
    Zweiundzwanzig neue Geschichten in Gääser Mundart, wiederum erschienen im Appenzeller Verlag, Schwellbrunn.

    Buchvorstellung mit Musik und Apéro.

  • Fr
    21
    Sep
    2018
    19:00 UhrZürich (Zirkus Chnopf)

    Am Freitag, 21.9. wird in Zürich (Zirkus Chnopf) das deutsch/schweizerdeutsche Selbstlernmittel für Dialekt des Vereins http://www.vochabular.ch vorgestellt. Es soll Fremdsprachigen das Einleben in der Deutschschweiz erleichtern.

  • Do
    04
    Okt
    2018
    Zurich Film Festival

    Der Film «Jä-soo!» (1935) ist der wohl älteste noch erhaltene Schweizer Dialektfilm. Er wurde aufwändig restauriert und digitalisiert. Am 4. Oktober wird er im Rahmen der Zurich Film Festivals ZFF in seiner restaurierten Version gezeigt. Weitere Informationen unter diesem Link.

  • Do
    04
    Okt
    2018
    So
    07
    Okt
    2018
    Arosa

    Am Wochenende vom 4. bis 7. Oktober 2018 will das zweite Mundartfestival Arosa die Mundart in all ihren Facetten feiern. Stargast ist mit einem grossen Konzert am 6. Oktober die Künstlerin Steff la Cheffe. Weitere Informationen unter https://arosalenzerheide.swiss/de/Top-Events/Kultur-und-Musik/Mundartfestival

  • Fr
    26
    Okt
    2018
    19:30 UhrSchaffhausen-Herblingen, Restaurant Adler

    Eine kurzweilige Lesung in Appenzeller Mundart, organisiert vom Schaffhauser Mundartverein.

  • Fr
    26
    Okt
    2018
    20:15 UhrKleintheater „Kulturm“ in Solothurn

    Wenn zwei falsche Kabel unter Strom aneinander geraten, entsteht ein Kurzschluss. Ohne Sicherung kann das gefährlich werden und zu Bränden führen. Als Kurzschluss bezeichnet man auch eine unlogische Schlussfolgerung. Dafür gibt es noch keine Sicherungen, auf alle Fälle nicht bei Flurin Caviezel. Jede Geschichte ist nur so wahr wie sie schön ist. Und das sind sie, schön und unterhaltsam, manchmal hintergründig und manchmal sogar wahr. Auch in seinem fünften Soloprogramm hat die Musik wieder ihren festen Platz. Virtuose und sehnsüchtige Akkordeonmusik wechseln sich mit eigenen Liedern ab. Ein kurzweiliger Abend mit Geschichten, Musik, einem kurzen und einem langen Schluss.

    Weitere Infos: www.flurincaviezel.ch

     

  • Sa
    27
    Okt
    2018
    17:00 UhrSchloss Waldegg in Feldbrunnen - St. Niklaus

    Sechs Schweizer LiedermacherInnen in zwei Konzerten. 
    Dazwischen ein einfaches Nachtessen.
    So einfach ist die Rezeptur zu Château Chanson.

    Weblink: https://www.chateauchanson.ch/

  • Mi
    31
    Okt
    2018
    20:00 UhrGalicia Bar, Olten

    Fotograf André Albrecht, Liedermacher Ruedi Stuber und Slam Poetin Lisa Christ haben in drei aufeinanderfolgenden Jahren ein Atelier-Stipendium der Stiftung Schloss Waldegg gewonnen: Sie konnten in der Künstlerresidenz Villa Ruffieux in Sierre VS während mehrerer Wochen an ihren Werken arbeiten.
    In Alex Capus' Galicia Bar präsentieren sie in bunter Vielfalt die Resultate ihrer Arbeit.
    Weblink: https://www.galiciabar.ch/programm-mai/

  • Fr
    02
    Nov
    2018
    17:00 UhrFurna Station, alte Säge, talauswärts gleich nach der Furnabach-Brücke links

    In „Zwiärggälä, Ärschlig und Burrä“ beschreibt Johannes Steiner-Mathis (1919-2014) im Jenazer Walserdialekt die Waldarbeit im Furner Tobel vor über 80 Jahren. Seine Schilderungen stehen beispielhaft für die im ganzen Gebiet lebenswichtige wie auch lebensgefährliche Tätigkeit der Waldarbeit. Steiners Manuskript stellt aufgrund seiner umfassenden und detailreichen Darstellung der Arbeitsabläufe im Wald, aber auch des damaligen Alltagslebens in Furna Station, ein aussergewöhnliches, kulturhistorisches Zeitzeugnis dar. Illustriert ist das Buch mit 80 seltenen Fotografien aus der Zeit von 1903-1960.

  • So
    25
    Nov
    2018
    11:00 UhrRathauslaube, Rathausbogen 10, Schaffhausen

    Am 25. November 2018 erscheint das dreibändige Flurnamenwerk des Kantons Schaffhausen, das sämtliche 7023 aktuellen Orts- und Flurnamen und weitere 3000 verortbare historische Namen erklärt. Dem zwei bändigen Lexikon sind zehn Beiträge von Fachleuten vorangestellt, welche die Flurnamen aus der Sicht von Natur, Recht und Sprache beleuchten. [...]

  • Sa
    15
    Dez
    2018
    10:30 UhrSchloss Greifensee

    Der Verein Schweizerdeutsch feiert sein 80. Jubiläum, an dem die schweizerdeutschen Dialekte ganz im Vordergrund stehen sollen! Im Rahmen des Jubiläumsanlasses wird auch die jährliche Generalversammlung des Vereins abgehalten. Genauere Informationen sind unter diesem Link erhältlich.

  • Mi
    16
    Jan
    2019
    14:30 UhrZentrum Karl der Grosse, Zürich

    Weitere Informationen: Link

  • Mi
    13
    Feb
    2019
    18:15 UhrZentrum Karl der Grosse, Saal, Zürich

    Vortrag von Prof. Dr. Karin Stüber. Weitere Informationen: Link

  • Do
    14
    Feb
    2019
    Sa
    16
    Feb
    2019
    20:00 UhrSchloss/Epernaysaal, Ettlingen DE

    Mehrtägiges Mundartfestival in Ettlingen DE, u.a. mit einem Schweizer Abend am 14.2.2019. Weitere Infos: Link

  • Mo
    18
    Feb
    2019
    19:00 UhrAltes Schützenhaus Schaffhausen

    Rahmenprogramm ab 20 Uhr mit Katharina Rhyner-Freitag, Niederurnen GL. Weitere Informationen: Link

  • Fr
    01
    Mrz
    2019
    19:00 UhrBuchhandlung Wortreich, Glarus

    Die Academia Glaronensis lädt zu ihrer diesjährigen «Glarnertüütsch-Stubete» ein. Unter dem Titel Sammelsurium lesen Mitglieder der Academia allein oder leicht szenisch verschiedene Texte von Glarner Mundartautoren.

  • Sa
    02
    Mrz
    2019
    20:00 UhrRüdensaal, Sorell Hotel Rüden, Schaffhausen

    Christoph Bürgin (Gitarren, Gesang, Texte) mit Band und Gastmusikern präsentieren die neue CD "19:57".
    Ich freue mich riesig, in dieser sensationellen Location die Lieder der CD "19:57" live spielen zu können! Die Band: Mark Koch: Flügel und Keyboard, Peter Fischer: Schlagzeug, Heidi Moll: Bass

  • Fr
    22
    Mrz
    2019
    15:30 UhrZentrum Karl der Grosse, Saal, Zürich

    Der Frutigtaler Christoph Trummer: Liedermacher zwischen Tradition uns Moderne. Weitere Informationen: Link

  • Sa
    06
    Apr
    2019
    Kofmehl, Solothurn

    Die einmalige Musiksause mit Supersiech, Studer & Stampfli, Ruedi Stuber & die Schweigende Mehrheit, The Nightingales, Trio Guido Frei, Johnny Trash & Many More, The Ladybirds und EVL!

    Weitere Informationen unter kofmehl.net

  • Fr
    03
    Mai
    2019
    20:00 UhrKofmehl in Solothurn

    gägäWärt – Die Mundartnacht versammelt seit mehr als sechzehn Jahren einmal jährlich Künstlerinnen und Künstler aus allen Richtungen der Kleinkunst auf der Bühne und serviert ein vorzügliches Mundartspektakel. Weitere Infos

  • Sa
    08
    Jun
    2019
    14:30 UhrDorfplatz, Barzheim

    Die Platzzahl ist beschränkt,
    Bitte um Anmeldung bis 31. Mai 2019 beim  Schaffhauser Mundartverein, z.H. Yvonne Birkner

  • Mo
    17
    Jun
    2019
    18:00 Uhr Berner Kulturhaus «La Cappella»

    Am Montag, 17. Juni um 18h, findet im Berner Kulturhaus «La Cappella» ein Brainstorming statt, bei dem überlegt wird, ob und mit welcher Organisationsform ein «mundartforum bern», ein Dialekt-Netzwerk, eine IG oder AG für alles geschaffen werden könnte, was mit Berndeutsch und Solothurner Dialekt (vom Jurasüdfuss um Solothurn, bzw. Bezirke Lebern, Bucheggberg, Wasseramt) zu tun hat.

    Im Kulturhaus «La-Cappella» (https://www.la-cappella.ch), Allmendstr. 24 in Bern. Auskunft und Anmeldung: sol.ar.keller(at)bluewin.ch / 032 621 66 44

     

  • So
    25
    Aug
    2019
    18:00 UhrgenieESSEN im Rheintalgarten in Flurlingen

    Neue Lieder in Schaffhauser Mundart von Christoph Bürgin.

  • Mo
    09
    Sep
    2019
    19:30 UhrKulturhaus Bider&Tanner, Basel

    Am Montag, 9. September 2019 findet um 19.30 Uhr bei Bider & Tanner eine öffentliche Buchpräsentation statt.
    Eintritt CHF 15.–, mit Bider & Tanner-Kundenkarte CHF 10.–
    Tickets im Kulturhaus Bider & Tanner: +41 61 206 99 96 oder ticket@biderundtanner.ch

    Sproochschatz! ist ein Sprachförderprojekt für Kinder im Kindergarten- und
    Primarschulalter. Ein Projekt der Basler IG Dialekt.

  • Sa
    14
    Sep
    2019
    16:00 UhrCafé Kairo Bern

    "Wo gibt man den Löffel ab? Wie sehen die Radisli von unten aus? Ist eine satt, wenn sie ins Gras beisst? Wohin kommt einer, der den Weg allen Fleisches geht? In ihrem neuen Kinderbuch "D Chatz isch zur Sou" nehmen Yves Noyau und Matto Kämpf den Tod wörtlich. Ein Hund irrt auf der Suche nach seiner Freundin, der Katze, durchs mal gemütliche, mal grausame Arbeits- und Freizeitleben. Er trifft Grosswildjäger auf Safari, Arbeiter auf der Gemüseplantage, Fussballer, Metzger, Fabrikarbeiter, Bergmänner und Touristen - und sie alle wissen etwas über den Verbleib der Katze."

    Weitere Infos: Weblink.

     

  • Do
    26
    Sep
    2019
    20 UhrBuchhandlung Hirslanden, Zürich

    Walter Baumgartner liest Mundart-Geschichten aus dem Quartier Hirslanden.

    Musikalische Begleitung durch Jochen Baldes (Tenor- und Altsaxaphon, Klarinetten und Querflöte).

    Walter Baumgartner, Jahrgang 1936, aufgewachsen hinter dem Lindenhügel, ging ins Schulhaus Hofacker, hat Fussball auf dem Müllerbödeli gespielt. Dann Handelsschule und Schauspielschule, zehn Jahre Berlin, wieder zurück in Zürich und dreissig Jahre Radio in der Hörspielabteilung. Nach der Pensionierung fing er an zu schreiben.

    Jochen Baldes ist eine Generation jünger, im Walder aufgewachsen, war als Maler und Bildhauer tätig, bevor er anfing Musik zu machen. Mit Bands und Orchester reiste er durch Europa, Kuba und Südafrika. Er ist Musiklehrer an einem Zürcher Gymnasium.

  • Do
    03
    Okt
    2019
    So
    06
    Okt
    2019
    mehrtägigArosa

    Das dritte Mundartfestival Arosa wird über das Wochenende vom 3. bis 6. Oktober 2019 die Mundart in all ihren Facetten feiern. Weitere Informationen.

  • So
    03
    Nov
    2019
    17:00 Uhrevang.-ref. Kirche Wolfhalden

    Verleihung des Ehrenbürgerrechtes an Peter Eggenberger, den Publizisten und Autor von humorvollen Kurzgeschichten im heimeligen Kurzenberger Dialekt, sowie an den Lokalhistoriker und Autor Ernst Züst. Anschliessend Apero.

  • Di
    12
    Nov
    2019
    20:00 UhrBuchhandlung Stauffacher, Bern

    Christian Schmid ist Autor und Mundartspezialist. Am Dienstag, 12.11., liest er in der Buchhandlung Stauffacher in Bern aus seinem neusten Buch «Häbet nech am Huet! E Chiflete» (Cosmos-Verlag, Bern 2019. 128 Seiten, 27 Franken).

  • Sa
    16
    Nov
    2019
    10:00 UhrLangenthal

    Die jährliche Mitgliederversammlung des Vereins "Mundartforum" findet am Sa., 16.11.2019, in Langenthal statt. Weitere Informationen: https://mundartforum.ch/gv2019

  • Sa
    23
    Nov
    2019
    ab 12 UhrHalle 6, Scheibenstrasse 6, Thun

    Mundart - schwätzä wiä aim dä Schnabäll gwachsänisch. Weitere Infos: https://www.werliestwo.ch/festival?id=13669

  • So
    22
    Dez
    2019
    Hotel Heiden, Heiden

    Vergnügliche Geschichten im Advent mit Peter Eggenberger. Weitere Informationen: http://www.peter-eggenberger.ch

  • So
    05
    Jan
    2020
    18:00KiSS Kultur im Stühlinger Souterrain e.V, Lehener Str. 47, D-79106 Freiburg im Breisgau

    Autorenlesung: Beate Ruf liest aus aus «Em Renate si Blog». Geschichten, die der Alltag schreibt. Auf Alemannisch geschrieben und gesprochen. Ein Hauch Satire, eine Prise Boshaftigkeit. Was man schon immer sagen wollte, auf den Punkt gebracht.

    https://renatesblogweb.wordpress.com/2019/12/30/alemannischi-spitze/

  • Sa
    15
    Feb
    2020
    20 UhrLandesbibliothek Glarus

    Samstag, 15. Februar, 20 Uhr, Landesbibliothek Glarus, Eintritt: 16 Franken, Vorverkauf bei Baeschlin Bücher in Glarus.

    Weitere Infos: https://www.suedostschweiz.ch/kultur-musik/2020-02-11/pedro-lenz-will-aus-mundart-kein-schmuckstueck-machen

  • Sa
    22
    Feb
    2020
  • Do
    19
    Mrz
    2020
    19:30 UhrBuchhandlung Beer, Zürich

    Lesung: Der Autor liest aus seinem neusten Krimi vor.

    Buchhandlung Beer, St.-Peter-Hofstatt 10, 8001 Zürich

    Weitere Infos: http://www.züritütsch.ch/

  • Fr
    20
    Mrz
    2020
    19:30 UhrBuchhandlung Beer, Zürich

    Lesung: Der Autor liest aus seinem neusten Krimi vor.

    Buchhandlung Beer, St.-Peter-Hofstatt 10, 8001 Zürich

    Weitere Infos: http://www.züritütsch.ch/

  • So
    22
    Mrz
    2020
    15:00Lokremise St. Gallen

    Magic Maxli geht mit Fantasy Botania auf die grosse Bühne und macht eine Schweizer Show Tour 2020 - grosse Schweizer Tournee. Kinder Zaubershow an mehreren Terminen in Zürich, Basel, St.Gallen und Luzern. Weitere Infos.

  • Mi
    13
    Mai
    2020
    20 UhrRadio SRF1

    «Spasspartout» Das beliebte Format «gägäWärt – die Mundartnacht 2020» findet als besondere Radioausgabe am Mittwoch, 13. Mai, von 20 bis 21 Uhr bei SRF 1 unter «Spasspartout» statt. Die einzigartige Veranstaltung mit Schweizer Mund-Artisten und Wort-Handwerkern aus allen Dialekten kann diesmal leider nicht als Publikumsveranstaltung in der Kulturfabrik Kofmehl über die Bühne gehen. Weitere Infos.

  • So
    13
    Sep
    2020
    17 UhrOXIL Zofingen

    An fünf Events im Herbst 2020 besuchen wir mit der Veranstaltungsreihe «Hunziker2020 – Uf dr Gass!» fünf Stationen im Aargau. AutorInnen, Projektleitung und Bevölkerung bestreiten gemeinsam einen abwechslungsreichen Mundart-Event mit Informationen und Müsterchen zum und aus dem Wörterbuchprojekt, mit Lesungen literarischer Mundarttexte und vor allem mit Gesprächen über die eigene Mundart, das Mundartschaffen und die Mundart im 21. Jahrhundert.

    Lesung von Christian Haller, Andreas Neeser

    Weitere Informationen unter hunziker2020.ch

  • Fr
    18
    Sep
    2020
    19:45 UhrSprachpanorama Laufenburg

    An fünf Events im Herbst 2020 besuchen wir mit der Veranstaltungsreihe «Hunziker2020 – Uf dr Gass!» fünf Stationen im Aargau. AutorInnen, Projektleitung und Bevölkerung bestreiten gemeinsam einen abwechslungsreichen Mundart-Event mit Informationen und Müsterchen zum und aus dem Wörterbuchprojekt, mit Lesungen literarischer Mundarttexte und vor allem mit Gesprächen über die eigene Mundart, das Mundartschaffen und die Mundart im 21. Jahrhundert.

    Lesung von Thomas Hostettler, Michel Mettler

    Weitere Informationen unter hunziker2020.ch

  • Sa
    26
    Sep
    2020
    16:30 Uhr Zentrum Karl der Grosse, Kirchgasse 14, Zürich

    Achtung: VERSCHOBEN AUF 26.9.2020.

    Ort: Helferei, Breitingersaal, Kirchgasse 13, Zürich.

    Jahresbott der Gruppe Zürich. Eintritt frei, Gäste willkommen. http://www.spraach.ch/index.php?id=29

  • Do
    01
    Okt
    2020
    So
    04
    Okt
    2020
    Arosa

    Vier Tage Mundartkultur in all ihren Facetten. Diskussionen, Lesungen und Konzerte. Das Publikum kann sich an diesem von wunderbarer Herbstlandschaft umgebenen Ort so richtig auf die kulturellen Darbietungen einlassen, die Künstlerinnen und Künstler kommen voll zur Geltung. Der Alltag mit seiner Hektik darf ruhig im Flachland bleiben.

  • Mi
    14
    Okt
    2020
    19:30 UhrKantonsbibliothek Aarau

    An fünf Events im Herbst 2020 besuchen wir mit der Veranstaltungsreihe «Hunziker2020 – Uf dr Gass!» fünf Stationen im Aargau. AutorInnen, Projektleitung und Bevölkerung bestreiten gemeinsam einen abwechslungsreichen Mundart-Event mit Informationen und Müsterchen zum und aus dem Wörterbuchprojekt, mit Lesungen literarischer Mundarttexte und vor allem mit Gesprächen über die eigene Mundart, das Mundartschaffen und die Mundart im 21. Jahrhundert.

    Lesung von Patti Basler, Simon Libsig, Eva Seck

    Weitere Informationen unter hunziker2020.ch

  • So
    18
    Okt
    2020
    10:30 UhrSternensaal Wohlen

    An fünf Events im Herbst 2020 besuchen wir mit der Veranstaltungsreihe «Hunziker2020 – Uf dr Gass!» fünf Stationen im Aargau. AutorInnen, Projektleitung und Bevölkerung bestreiten gemeinsam einen abwechslungsreichen Mundart-Event mit Informationen und Müsterchen zum und aus dem Wörterbuchprojekt, mit Lesungen literarischer Mundarttexte und vor allem mit Gesprächen über die eigene Mundart, das Mundartschaffen und die Mundart im 21. Jahrhundert.

    Lesung von Reinhold Bruder, Nathalie Schmid

    Weitere Informationen unter hunziker2020.ch

  • Do
    22
    Okt
    2020
    18:30 UhrGasthaus Adler, Herblingen/Schaffhausen

    Gedenkanlass – Eine Mundartdichterin und ein Mundartdichter wären 100 Jahre alt: Blanka Chiozza Surbeck 1920 und Jakob Fehr 1919

    Programm:
    - Müschterli aus dem Wirken von Blanka Chiozza Surbeck (1920-2007) gelesen durch Yvonne Birkner
    - Müschterli aus den Werken von Jakob Fehr (1919-2003) gelesen durch Ella Brühlmann
    - Musikalische Begleitung: Stephanie Senn (Keyboard)

    Gasthaus Adler, Schlossstrasse 5, 8207 Herblingen/Schaffhausen

  • So
    25
    Okt
    2020
    10:30 UhrAula der Kantonsschule Wettingen

    An fünf Events im Herbst 2020 besuchen wir mit der Veranstaltungsreihe «Hunziker2020 – Uf dr Gass!» fünf Stationen im Aargau. AutorInnen, Projektleitung und Bevölkerung bestreiten gemeinsam einen abwechslungsreichen Mundart-Event mit Informationen und Müsterchen zum und aus dem Wörterbuchprojekt, mit Lesungen literarischer Mundarttexte und vor allem mit Gesprächen über die eigene Mundart, das Mundartschaffen und die Mundart im 21. Jahrhundert.

    Lesung von Andreas Neeser, Claudia Storz

    Weitere Informationen unter hunziker2020.ch

  • Sa
    07
    Nov
    2020
    10:30 UhrStans

    Generalversammlung des Mundartforums. (Durchführung voraussichtlich brieflich.)

  • So
    27
    Dez
    2020
  • Do
    17
    Jun
    2021
    21:00 UhrRadio SRF 1 Schnabelweid

    Mundart-Redaktor André Perler unterhält sich mit Ruedi Stuber über 50 Jahre Liedermacherei, 30 Jahre Schweigende Mehrheit, die Kunst des Übersetzens und seine 5 CD "Hermine".

  • Sa
    28
    Aug
    2021
    14:00 UhrKulturhaus Helferei, Zürich
    Generalversammlung 2021 mit Rahmenprogramm

    Kulturhaus Helferei, Kirchgasse 13, 8001 Zürich

    Weitere Informationen

  • Do
    07
    Okt
    2021
    So
    10
    Okt
    2021
    mehrtägigArosa

    Das 5. Mundartfestival 2021 in Arosa

  • Do
    11
    Nov
    2021
    20 UhrKino Rex, Pfäffikon ZH
    Filmvorführung «Auf den Spuren von Jakob Stutz». Das Leben des Zürcher Oberländer Volksdichters. Als Teil davon wird gezeigt: Jakob Stutz' Gedicht «Hansels Klage» (auch 'Sternenberger Lied') mit Richard Ehrensperger als Protagonisten und Kommentator. Weitere Informationen
  • Di
    16
    Nov
    2021
    19:00 UhrKosmos, Zürich

    In einem Referat und im Gespräch mit Gästen aus diversen Bereichen, vom zeitgenössischen Kulturschaffen bis zur Wissenschaft, fühlt der NZZ-Redaktor Urs Bühler dem Dialekt den Puls.

    Tickets und Informationen: nzz.ch/live

  • Fr
    19
    Nov
    2021
    19:00 UhrStorchensaal, Wilchingen

    In Wilchingen erwartet Sie am 19. November 2021 eine Lesung mit reizvoller musikalischer Umrahmung zu unserem bekanntesten Dialektdichter des Kantons Schaffhausen Albert Bächtold. Schaffhauser Mundartverein.

  • Sa
    20
    Nov
    2021
    ab 10:15 UhrBuchantiquariat von Matt, Stans

    Die jährliche Mitgliederversammlung des Vereins Mundartforum findet am 20. November in Stans statt.

    Weitere Informationen unter mundartforum.ch/gv2021

  • Mi
    24
    Nov
    2021
    20:00 – 22:00Universität Misericorde, MIS 10, Raum 1.16 (Romgasse 1, 1700 Freiburg)

    In der Veranstaltungsreihe «Va Gschücht zù Gschücht» setzen sich Autorinnen und Autoren aus Deutschfreiburg mit einem vorgegebenen Thema auseinander, indem sie Texte schreiben und dann vorlesen. Sie machen sich Gedanken zu ihrer Kindheit, ihrer Identität und ihrer Sprache. Ihre Texte behandeln essenzielle Fragen, geben verblüffende Antworten und unterhalten mit sprachlicher Kreativität. Gelesen wird auf Deutsch, Dialekt, Bolz, Französisch oder gemischt. Thema des Abends ist die entschuldigende Floskel «Nüüt fùr ùnguet».

    Keine Anmeldung erforderlich. Auch Nichtmitglieder sind herzlich willkommen.

    Weitere Informationen

  • Fr
    08
    Apr
    2022
    Mo
    18
    Apr
    2022
    15:00 UhrAlberswil

    Im Rahmen der Ausstellung "Edles Kunsthandwerk" im Agrarmuseum Burgrain, Alberswil, finden täglich um 15 Uhr Lesungen mit dem Mundartautoren Edwin Felder statt.

  • Do
    05
    Mai
    2022
    20:00Kulturfabrik Kofmehl, Solothurn

    «gägäWärt – Die Mundartnacht versammelt seit bald zwei Jahrzehnten einmal jährlich Künstlerinnen und Künstler aus allen Richtungen der Kleinkunst auf der Bühne und serviert ein vorzügliches Mundartspektakel. Die Mundartnacht ist der einzige Anlass dieser Art in der Schweiz, denn nirgendwo sonst kommen so viele Mundartisten und so viele Sparten der Sprachartistik zusammen. Wir freuen uns ein abwechslungsreiches Programm mit einigen Überraschungen selbst für versierte Kenner der Szene zu präsentieren!»

    Weitere Informationen

  • Sa
    18
    Jun
    2022
    10-17 UhrAltwyberhüsli, Solothurn

    Am 18. Juni eröffnen wir das Mundartliteratur-Archiv am neuen Standort in Solothurn. Tag der offenen Tür mit Lesungen.

  • So
    18
    Sep
    2022
    10-17 UhrWirtschaft zur Eintracht, Hermatswil

    Jakob-Stutz-Wanderweg, Eröffnungsfest Hittnau, Isikon, Hermatswil

    Weitere Informationen hier.

  • Mo
    19
    Sep
    2022
    18:15Zürich

    «Petter Wenger der Müller – Petter Müller genannt Wenger»
    Martina Heer, Early Postdoc/Wissenschaftliche Mitarbeiterin beim Familiennamenatlas der Deutschschweiz an der Uni Bern und Vizepräsidentin des Mundartforums, referiert über Personennamen und Benennungsformen anhand von Beispielen in Berner Urbaren der Frühen Neuzeit.

    Teil des Herbstprogramms des Vereins Züritüütsch.

    Hotel Glockenhof, Saal «Sihl», Sihlstr. 31 (hinter dem St.Annahof), Zürich.

    Gäste willkommen. Moderation: Anne-Regula Keller.

  • Mi
    05
    Okt
    2022
    12:30 UhrPaulus Akademie, Zürich

    Die Paulus Akademie veranstaltet am 5. Oktober von 12:30-13:30 Uhr in Zusammenarbeit mit dem Science Lab UZH im Rahmen unserer «Lunch & Lecture»-Reihe eine Mittagsveranstaltung zum Thema «Was Sprache und Raum über unsere Geschichte verraten - Die Genetik der Grammatik». Wir wollen untersuchen, was die Grammatik, die Regeln einer Sprache, mit der Genetik, dem menschlichen Erbgut verbindet. Dabei werden wir u.a. darauf eingehen, wie die Walserwanderung im Spätmittelalter noch heute in den grammatikalischen Ähnlichkeiten schweizerdeutscher Dialekte ersichtlich ist.

    Weitere Informationen unter diesem Link.

  • So
    09
    Okt
    2022
    20 UhrBücher Lüthy Solothurn
    Der Solothurner Ernst Burren präsentiert seine neuen Mundartgeschichten "Nume no vor em Färnseh". Musikalische Begleitung: Ruedi Stuber. Bitte reservieren unter solothurn@buchhaus.ch oder 032 625 33 15.
    Bücher Lüthy Solothurn, Gurzelngasse 17, 4500 Solothurn.
  • Mo
    24
    Okt
    2022
    18:15Zürich

    Sandro Bachmann, MA, Redaktor Idiotikon, vorher wissenschaftlicher Mitarbeiter am Deutschen Seminar der Universität Zürich. Er ist Vorstandsmitglied Mundartforum. Sein Referat gibt einen Einblick, wie Dialektologen an ihre Mundartdaten kommen und auf welchen Medien diese festgehalten werden und wurden. Die jeweiligen Etappen werden mit Beispielen illustriert, vom Idiotikon über die BSG-Bände (Beiträge zur Grammatik des Schweizerdeutschen), den SDS (Sprachatlas der deutschen Schweiz) und den SADS (Syntaktischer Atlas der deutschen Schweiz) bis hin zum Dialäkt App und zum gschmöis.

    Teil des Herbstprogramms des Vereins Züritüütsch.

    Datum: Montag, 24. Oktober 2022, 18.15 Uhr
    Ort: Hotel Glockenhof, Saal «Sihl»
    Eintritt: frei; Gäste willkommen Moderation: Anne-Regula Keller

  • Mi
    16
    Nov
    2022
    18:15Zürich

    Simone Schmid, Jahrgang 1979, ist im Fricktal und im Baselland aufgewachsen. Nach Jahren als Journalistin arbeitet sie seit 2015 als freischaffende Drehbuchautorin (u.a. „Zwingli“). Dialekt ist ihr eine grosse Passion: Gute Mundartdialoge zu schreiben gehörte zu ihren Hauptantrieben, in diesen Beruf einzusteigen. Im Gespräch wird sie erläutern, weshalb das Drehbuch nur beschränkten Einfluss auf das schliesslich im Film gesprochene Wort hat. Und sie legt dar, was beim Erstellen glaubwürdiger Dialoge hinderlich oder hilfreich ist.

    Die Veranstaltung ist Teil des Herbstprogramms des Vereins Zütitüütsch.

    Datum: Mittwoch, 16. November 2022, 18.15 Uhr
    Ort: Hotel Glockenhof, Saal «Sihl»
    Eintritt: frei; Gäste willkommen Moderation: Urs Bühler

  • Do
    26
    Jan
    2023
    20:00 UhrONO Bern, Kramgasse 6, 3011 Bern

    Ost und West treffen sich zum launigen Geschichtenabend: Stefanie Christ aus Bern und Erwin Messmer, geboren in Staad/SG, lesen aus ihren aktuellen Mundart-Publikationen.

  • Mo
    30
    Jan
    2023
    18.30 UhrSchule für Gestaltung, Zürich

    Viktor Schobinger liest aus seinem Krimi Nr. 37
    «Widerboorschtig wie der Ääschme»

    Montag, 30. Januar 2023, 18.30 Uhr
    Achtung: neuer Ort!

    «Bananenschulhaus» der Schule für Gestaltung beim
    Limmatplatz, Ausstellungsstr. 100, Zimmer E04

    Achtung: Türen nach 18.30h geschlossen! –>Tel. 079 372 66 62 (A.R. Keller)

  • Sa
    04
    Mrz
    2023
    10 UhrBaden (Aargau)

    Mitgliederversammlung des Vereins Mundartforum. Details folgen.

  • Sa
    20
    Mai
    2023
    10-17 UhrAltwyberhüsli, Solothurn.

    stöbern, blättern, entdecken ...
    Samstag, 20. Mai 2023, 10–17 Uhr
    Altwyberhüsli, Untere Steingrubenstrasse 39, Solothurn

  • Fr
    15
    Sep
    2023
    19:30Basel

    Im Theater Basel wird «Antigone» in Mundart gespielt. Zahlreiche Aufführungen bis Ende 2023.

  • Mi
    27
    Sep
    2023
    18:30 UhrSchule für Gestaltung, Zürich

    Bolz: ein gemischter Sozio- und Urbanolekt an der Sprachgrenze Schule für Gestaltung, Ausstellungsstr. 104, 8090 Zürich.

    Die Linguistin, Dr. Claudine Brohy, ehemals Uni Freiburg, erläutert die historischen und sprachlichen Hintergründe der bedrohten Sprache und Bolz-Schriftstellerin Fränzi Kern-Egger liest Beispiele.

    Anlass des Vereins «Züritüütsch».

  • Sa
    14
    Okt
    2023
    13:15 UhrBauma

    Textil- & Industriekultur in Neuthal & Zürioberländer Dialektliteratur.

    Ein Anlass des Vereins «Züritüütsch»

  • Sa
    28
    Okt
    2023
    10:15 UhrSolothurn

    Organisiert vom Mundartforum. Weitere Infos unter mundartforum.ch

  • Fr
    03
    Nov
    2023
    17:30 UhrSchaffhausen, Restaurant Tanne

    Buchvernissage «D Aleböck chraaied». Mundartgedichte von Alfred Wüger.

    Schaffhausen, Restaurant Tanne. Anmeldung: info@tanneschaffhausen.ch oder 052 511 28 88

  • Mi
    15
    Nov
    2023
    18 UhrSchaffhausen Herblingen

    Ein unterhaltsamer Anlass mit Texten verschiedener Autoren gelesen von den Vorstandsfrauen. Das Geheimnis der Würfel erfahren sie im Laufe des Abends..

    Restaurant Adler Schaffhausen Herblingen

    Organisiert vom Mundartverein Schaffhausen.

  • Mi
    29
    Nov
    2023
    20:00 UhrFreiburg

    Va Gschücht zu Gschücht: «Wie isches gsi? Wie isches ggange?». Bürgerspital Freiburg (Saal Rossier). Keine Anmeldung erforderlich.

  • Sa
    09
    Mrz
    2024
    14:15 UhrBern

    Die jährliche Mitgliederversammlung des Mundartforums findet am Samstag, 9. März, in Bern statt. Auf dem Programm steht ein Besuch beim Projekt «Ortsnamenbuch des Kantons Bern» an der Universität Bern. Weitere Informationen folgen.

  • Fr
    03
    Mai
    2024
    Glarus

    Vorstellung des neuen Glarner Mundartwörterbuchs.

  • Di
    07
    Mai
    2024
  • Mo
    13
    Mai
    2024
    20:00 UhrHaus Hirschen, Solothurn

    Solothurner Mundartverein. Weitere Infos: https://solothurner.mundartverein.ch/

  • Di
    14
    Mai
    2024
    18:30 Uhrbeni.ch (Studio 177), Zürich

    86. Jahresbott (Generalversammlung) mit Rahmenprogramm. Weitere Infos: https://züritüütsch.org/

  • Sa
    25
    Mai
    2024
    9-16Altwyberhüsli, Solothurn

    Am 25. Mai öffnen wir das Mundartliteratur-Archiv in Solothurn von 9–16 Uhr anlässlich des «Internationalen Museumstages».