Regionalgruppen

Der Verein wirkt als Dachorganisation und umfasste traditionell mehrere Zweigvereine, die als selbstständige Regionalgruppen handelten. Derzeit sind zwei Gruppen aktiv:

– Der Verein «Züritüütsch» (siehe www.züritüütsch.org, ca. 170 Mitglieder), organisiert jährlich 6–10 Vorträge, Lesungen und Ausflüge. Zudem bietet er Zürichdeutschkurse an.

– Der «Solothurner Dialektverein» wurde im Herbst 2023 neu gegründet. Eine Webseite befindet sich im Aufbau.

– Der Berndütsch-Verein (ehemals ca. 130 Mitglieder) organisierte jährlich 3–4 Lesungen oder Vorträge. Aufgelöst 2016.

– Die Gruppe Zugerland ist derzeit nicht aktiv.

Mit dem Mundartforum assoziiert sind folgende Gruppierungen (Kollektivmitglieder ohne den Status einer offiziellen Regionalgruppe):

– Die Academia glaronensis

– Die Basler Interessengemeinschaft Dialekt

– Der Mundartverein Schaffhausen

Siehe auch die Seite Befreundete Organisationen.